John Kirby

John Kirby ist in Holywood, Nordirland aufgewachsen, lebt aber seit 1974 in Hamburg. Er ist am häufigsten auf Hamburgs englischsprachigen Bühnen zu sehen: Bei den University Players, den Hamburg Players und im RoverRep in Aufführungen wie Cat on a Hot Tin Roof, Death of a Salesman, Equus, Faith Healer, Who's afraid of Virginia Woolf u. v. m. Seit einigen Jahren ist er auch als Sprecher in der Werbung tätig. Außerdem produziert er selber Theaterstücke und spielt in mehreren Kurz- und Langfilmproduktionen.

Film / Fernsehen

(Auswahl)

 

 

 

2011

Jack Taylor: The Pikemen

Regie: Stuart Orme

2007

Was die Anderen haben

Regie: Ralph Fellows

 

Christian Punisher

Regie: Ralph Fellows

 

2005

Paulas Geheimnis

                                                                                              Regie: Gernot Kräa

 

Papa's Angel

Regie: Michael O'Connor

 

2004

Letter

Regie: Michael O'Connor